Berggasse 19, 1090 Wien

Die neu erarbeitete Präsentation zu Leben und Werk von Sigmund Freud im Mezzanin des Hauses verbindet die Geschichte der Räumlichkeiten mit den Stationen in Freuds Leben und Wirken.

.

 

Stadtverbindungen. Wien–Bratislava

Technisches Museum

Wie werden Städte verbunden? Diese Frage beantwortet das Technische Museum Wien anhand von zwei historischen Stadtverbindungen, deren Infrastruktur wir in großen Teilen bis heute nutzen – Otto Wagners Stadtbahn und die „Pressburger Elektrische“.

 

Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute

Dorotheergasse

Die Ausstellung beginnt mit dem Jahr 1945 und führt bis in die Wiener jüdische Gegenwart. Sie berichtet von der fast gänzlich vernichteten jüdischen Gemeinde, die sich gegen den Widerstand der österreichischen Nachkriegspolitik im Laufe der Jahrzehnte zu einer kleinen, aber vielschichtigen und lebendigen Gemeinde entwickelte.

   TIPP: Sigmund Freud Museum mehr  plus
   TIPP: Stadtverbindungen. Wien–Bratislava mehr  plus
   TIPP: Jüdisches Museum Wien mehr  plus
Event-Suche
Suchen 

Video- und Audiobeiträge für Kunstinteressierte.

Herzlich willkommen bei ArtUNIQA
- dem Portal für alle Kunstinteressierten.
line

UNIQA und Kunst und Kultur gehören seit vielen Jahren zusammen. Auf diesem Portal finden alle Kunstbegeisterten interessante Berichte rund um das Thema Kunst und Kultur, Veranstaltungen, Kulturnachrichten, Adressen und vieles mehr.

UNIQA ist Österreichs führender Kunstversicherer von internationanlem Format. Mit großem Engagement stellt sich UNIQA der gesellschaftlichen Verantwortung, insbesondere im Bereich Kunst und Kultur.

 

Engagement  pfeil_rechts
space space




Kulturnews
line
Ausstellung space
space
Holbein. Burgkmair. Dürer.
KHM, 19.03.2024 - 30.06.2024

Das Kunsthistorische Museum Wien widmet seine große Frühjahrsausstellung 2024 drei Wegbereitern der Renaissance im Norden: Hans Holbein d. Ä., Hans Burgkmair d. Ä. und Albrecht Dürer. Holbein und Burgkmair stehen an der Spitze jenes epochalen Umbruchs von der Spätgotik zur Renaissance, der sich damals in der Augsburger Kunst ereignete und nahezu alle Gattungen erfasste. Doch während die Arbeiten Burgkmairs eine intensive Auseinandersetzung mit der südlichen Renaissance verraten, bleibt Holbeins Malerei stärker lokalen und altniederländischen Vorbildern verpflichtet. 

 

 

 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau
Ausstellung space
space
Energiewende. Wettlauf mit der Zeit
TMW, ab 16.06.2023

Energie ist ein zentraler Bestandteil unserer modernen Gesellschaft. Ohne Strom, Wärme oder Mobilität ist unser Alltag nicht mehr vorstellbar. Die voranschreitende Klimakrise erfordert jedoch ein rasches Umdenken, wie wir den Energiehunger einer rasant wachsenden Weltbevölkerung nachhaltiger stillen können.

Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie entstanden ist, veranschaulicht die komplexen Dynamiken der Energiewende und der Klimakrise. 
 

 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau
Ausstellung space
space
Roy Lichtenstein
Albertina, 08.03.2024 - 14.07.2024

Roy Lichtenstein, der Meister der Pop Art, wird 100 Jahre alt. Die ALBERTINA feiert den Künstler miteiner umfassenden Retrospektive, die über 90 Gemälde, Skulpturen und Grafiken versammelt.  Roy Lichtenstein ist für seine klischeehaften Blondinen, Kriegshelden und Comic-Figuren mit Sprechblasen bekannt. Mit knalligen, leuchtenden Farben, klaren Linien und den charakteristischen Ben-Day-Punkten, die die billige Drucktechnik der Comics imitierten, prägte er in den 1960er Jahren mit seiner Cartoon-Ästhetik die amerikanische Kunstszene.
 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau