Peter Weibel - Medienrebell

Warnung! Diese Ausstellung kann Ihr Leben verändern.

21er Haus, 17.10.2014 - 18.01.2015

Der Medienkünstler, Schauspieler, Theoretiker, Musiker und Museumsleiter Peter Weibel zählte in den 1960er- und 1970er-Jahren zu den österreichischen „Rebellen“. Das Display der Ausstellung im 21er Haus veranschaulicht dem Betrachter die einzelnen Kapitel Weibels künstlerischen Schaffens – gewissermaßen ein Orbis Sensualium Pictus. 

Das Südbahnhotel. Am Zauberberg der Abwesenheit.

Fotografien von Yvonne Oswald

Jüdisches Museum Wien, 10.9.2014 - 11.1.2015

Das Südbahnhotel auf dem Semmering vor den Toren Wiens steht als Symbol einer modernen und künstlerisch inspirierenden Epoche.Die Fotografin Yvonne Oswald hat sich auf eine intensive Spurensuche begeben und fing die verbliebene Aura im Südbahnhotel mit der Kamera ein.

Miró

Von der Erde zum Himmel

Albertina, 12.9.2014 - 11.1.2015

Joan Miró zählt mit seinen phantasievollen Bildmotiven zu den populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Die Albertina widmet dem katalanischen Künstler eine rund 100 Gemälde, Zeichnungen und Objekte umfassende Personale, in der die poetische Qualität seines Schaffens hervorgehoben wird. 

   TIPP: Peter Weibel - Medienrebell mehr  plus
   TIPP: Südbahnhotel mehr  plus
   TIPP: Miró mehr  plus
Event-Suche
Suchen 

Rückrufservice

Video- und Audiobeiträge für Kunstinteressierte.

Herzlich willkommen bei ArtUNIQA
- dem Portal für alle Kunstinteressierten.
line
UNIQA und Kunst und Kultur gehören seit vielen Jahren zusammen. Auf diesem Portal finden alle Kunstbegeisterten interessante Berichte rund um das Thema Kunst und Kultur, Veranstaltungen, Kulturnachrichten, Adressen und vieles mehr.

UNIQA ist Österreichs führender Kunstversicherer von internationanlem Format. Mit großem Engagement stellt sich UNIQA der gesellschaftlichen Verantwortung, insbesondere im Bereich Kunst und Kultur.

Engagement  pfeil_rechts
space space




Kulturnews
line
Tagung space
KunstundRecht
space
Heidelberger Kunstrechtstage 2014
Akademie der Wissenschaften in Heidelberg, 31.10. 2014 & 01.11.2014

Am 31.10. 2014 & 01.11.2014 finden in der Akademie der Wissenschaften in Heidelberg die VIII. Heidelberger Kunstrechtstage statt.

Die Heidelberger Kunstrechtstage widmen sich in diesem Jahr dem Spannungsfeld zwischen der gesetzlichen Schutzfunktion für Kunst– und Kulturgüter und den korrespondierenden Freiheitsrechten Dritter.

Ebenfalls wird anlässlich der Tagung der Preis des Heidelberger Instituts für Kunst und Recht IFKUR e.V. für die beste Dissertation / Habilitation in dem Bereich des Kunstrechts vergeben.

Lesen Sie mehr unter: Heidelberger Kunstrechtstage 2014

 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau
Ausstellung space
Velazquez
space
Velázquez
KHM, 28.10.2014 bis 15.02.2015

»... ich fürchte mich vor der Realität des Velázquez-Bildes, nachdem ich damit herumgespielt habe« Francis Bacon

Die Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums widmet dem spanischen Maler Diego Velázquez (1599–1660) zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine Ausstellung. Neben den zauberhaften Bildnissen der Infanten und Infantinnen der eigenen Sammlung, die zu den Highlights des Museums zählen, werden darüber hinaus Hauptwerke des Meisters aus verschiedenen Genres – Küchenstillleben, religiöse Themen, Mythologien und Historien – präsentiert, um das vielfältige Œuvre des Künstlers zu zeigen.

 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau
Ausstellung space
Schiele
space
Egon Schiele - Jenny Saville
Kunsthaus Zürich, 10.10.2014 - 25.1.2015

Das expressive Werk des österreichischen Künstlers Egon Schiele (1890 –1918) wird zusammen mit Arbeiten der britischen Malerin Jenny Saville (*1970) in einer Ausstellung gezeigt. Das Ausnahmetalent der Wiener Moderne tritt dazu in einen spannungsvollen Dialog mit einer zeitgenössischen Position. An der übersteigert und obsessiven Darstellung von Körperlichkeit wird Malerei selbst als körperliches Medium in unausweichlicher Direktheit erfahrbar.

Den 35 Gemälden von Egon Schiele stehen 16 grossformatige Werke von Jenny Saville gegenüber.

 

weiterlesen  Pfeil Rechts grau